pathologisch

aus dem Griechischen “pathos” – das Leiden; krankhaft; abweichend von der Norm (Laborwerte, Gewebe, Zellen,…); auch pathologischer Befund im Sinne von histopathologischem Befund, bei dem eine feingewebliche Untersuchung durchgeführt wurde.

Verwandte Artikel

Screening

Früherkennung; Maßnahmen, um in Risikogruppen eine Erkrankung möglichst frühzeitig zu erkennen und somit das Risiko auf einen schweren Verlauf zu vermindern

Histopathologie

feingewebliche Untersuchung von Gewebeproben auf pathologische Veränderungen; wichtig für die Krebsdiagnose

Dignität

in der Medizin: Wertigkeit; Eigenschaft von Tumoren: gutartig (benigne) oder bösartig (maligne). Leitet sich aus verschiedenen Charakteristika ab, endgültig feststellbar ist die Dignität nur in der histopathologischen Untersuchung. Erste Hinweise…

Erfahren Sie alle Behandlungsoptionen für Ihre individuelle Krebserkrankung

Nur wenn Sie alle Behandlungsoptionen kennen, können Sie eine gute Therapieentscheidung treffen – wir helfen Ihnen dabei.

✅ kostenlos ✅ unverbindlich ✅ deutschlandweit