Bauchspeicheldrüsenkrebs Therapie Studie
NCT05314998

NCT Nummer NCT05314998
Der Beginn dieser Studie wird in Deutschland erwartet, sie kann aktuell noch keine PatientInnen aufnehmen.
An open labelled Phase III adjuvant trial of disease-free survival in patients with resected pancreatic ductal adenocarcinoma randomized to allocation of oxaliplatin- or gemcitabine-based chemotherapy by standard clinical criteria or by a transcriptomic Treatment specific stratification signature
Phase 3
Erkrankung Bauchspeicheldrüsenkrebs
Behandlungssituation Lokal begrenzt oder lokal fortgeschritten
Therapielinie Adjuvant
TeilnehmerInnen (weltweit) 394
Hersteller / Sponsor Universität Heidelberg

Patientengruppe

In dieser Studie können PatientInnen mit Bauchspeicheldrüsenkrebs nach makroskopisch vollständig Entfernung ihres Tumors (R0 oder R1 Situation) behandelt werden, sofern keine Fernmetastasen vorliegen.

Ziel der Studie

Es wird untersucht, ob die Behandlung mit molekular spezifizierter Therapie einer Behandlung mit der Standardchemotherapie nach Operation überlegen ist.

Es handelt sich um eine randomisierte Studie. Patienten erhalten entweder

  1. Molekular spezifizierte Therapie oder
  2. Standardchemotherapie (Standardtherapie / Vergleichsarm)

Quellenangabe

Clinicaltrials.gov, European Medicines Agency

Letzte Aktualisierung: 17.01.2024

Autoren: Cheyenne Collins, Dr. Benjamin Hanfstein

Möchten Sie wissen, ob Sie für diese Studie in Frage kommen?

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie unverbindlich.

Nur wenn Sie alle Behandlungsoptionen kennen, können Sie eine gute Therapieentscheidung treffen – wir helfen Ihnen dabei.

✅ kostenlos ✅ unverbindlich ✅ deutschlandweit