Brustkrebs Therapie Studie
FLAMINGO-01

NCT Nummer NCT05232916
A Randomized, Multicenter, Placebo-controlled, Phase 3 Study to Evaluate the Efficacy and Safety of HER2/Neu Peptide GLSI-100 (GP2 + GM-CSF) in HER2/Neu Positive Subjects with Residual Disease or High-Risk PCR After Both Neoadjuvant and Postoperative Adjuvant Trastuzumab-based Therapy (FLAMINGO-01)
Phase 3
Erkrankung Brustkrebs
Behandlungssituation Adjuvant
Rezeptorstatus HER2+
TeilnehmerInnen (weltweit) 598
Hersteller / Sponsor Greenwich LifeSciences

Patientengruppe

Diese Studie richtet sich an TeilnehmerInnen mit HER2-positivem Brustkrebs, die nach abgeschlossener post-neoadjuvanter/adjuvanter Standardtherapie (Trastuzumab-basiert) ein hohes Rezidivrisiko aufweisen.

Ziel der Studie

Es wird untersucht, ob GLSI-100 (Anti-HER2/neu-gerichtete Immuntherapie) im Anschluss an die adjuvante/post-neoadjuvante Standardtherapie ein Rezidiv besser verhindert als die Standardnachsorge.

Es handelt sich um eine randomisierte Studie. Die PatientInnen erhalten als intrakutane Injektionen entweder

  1. GLSI-100 oder
  2. Placebo

Quellenangabe

Clinicaltrials.gov

Letzte Aktualisierung: 18.03.2024

Möchten Sie wissen, ob Sie für diese Studie in Frage kommen?

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie unverbindlich.

Nur wenn Sie alle Behandlungsoptionen kennen, können Sie eine gute Therapieentscheidung treffen – wir helfen Ihnen dabei.

✅ kostenlos ✅ unverbindlich ✅ deutschlandweit