Brustkrebs Therapie Studie
SURVIVE

NCT-Nummer NCT05658172
SURVIVE (Standard Surveillance vs. Intensive Surveillance in Early Breast Cancer) - a Partially Double-blinded, Multi-center, Randomized, Controlled Superiority Study
Erkrankung Brustkrebs
Behandlungssituation Adjuvant, d. h. nach Operation
TeilnehmerInnen (weltweit) 3500
Hersteller / Sponsor Prof. Wolfgang Janni, University of Ulm

Patientengruppe

An dieser Studie können PatientInnen mit Brustkrebs teilnehmen, deren Erkrankung ein erhöhtes Rückfallrisiko aufweist und bei denen seit Beendigung der primären Tumortherapie (Chemotherapie, Operation oder Strahlentherapie) höchstens 24 Monate vergangen sind.

Ziel der Studie

Es wird geprüft, ob eine intensivierte Nachsorge bessere Behandlungsergebnisse erzielt als die Standard-Nachsorge.

Beide Gruppen erhalten die Standard-Nachsorge. Zusätzlich werden regelmäßige Blutentnahmen im Studienzentrum durchgeführt, um bei der Gruppe mit intensivierter Nachsorge das Blut auf Tumorspuren zu untersuchen (sog. Liquid biopsy). Bei auffälligen Befunden wird eine bildgebende Untersuchung veranlasst, um mögliche Rezidive oder Fernmetastasen frühzeitig zu entdecken.

Es handelt sich um eine randomisierte Studie:

  1. Blutabnahme mit Tumorspurensuche (sog. Liquid biopsy)
  2. Blutabnahme ohne Tumorspurensuche

Quellenangabe

Clinicaltrials.gov, survive-studie.de

Weiterführende Informationen

https://survive-studie.de/patienten.html

Letzte Aktualisierung: 22.07.2024

Möchten Sie wissen, ob Sie für diese Studie in Frage kommen?

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie unverbindlich.

Nur wenn Sie alle Behandlungsoptionen kennen, können Sie eine gute Therapieentscheidung treffen – wir helfen Ihnen dabei.

✅ kostenlos ✅ unverbindlich ✅ deutschlandweit